klar

Gerichtsleitung

Dr. Stefanie Killinger
Dr. Stefanie Killinger

Präsidentin des Verwaltungsgerichts Dr. Stefanie Killinger, LL.M. (Lond.)

Dr. Stefanie Killinger wurde im November 1973 in München geboren. Nach dem Studium in Würzburg, Genf und Köln und einem Masterstudium in London absolvierte sie das Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Köln. Sie war zunächst Rechtsanwältin in Berlin, bevor sie im Jahr 2004 in Niedersachsen in der ordentlichen Gerichtsbarkeit und seit 2007 in der Verwaltungsgerichtsbarkeit als Richterin tätig geworden ist. Stefanie Killinger übte auch verschiedene Aufgaben im Niedersächsischen Justizministerium im Rahmen von Abordnungen und im Beamtenstatus aus. Mit Wirkung zum 1. Januar 2017 wurde sie zur Präsidentin des Verwaltungsgerichts Göttingen ernannt.

Ulf Lichtenfeld
Ulf Lichtenfeld

Vizepräsident des Verwaltungsgerichts Ulf Lichtenfeld

Ulf Lichtenfeld wurde im April 1954 in Fulda geboren. Nach dem Studium in Marburg und Freiburg im Breisgau sowie dem Referendariat in Braunschweig wurde er im Juli 1980 Richter bei dem Verwaltungsgericht Braunschweig, wo er - mit Abordnungen an die Stadt Wolfsburg und das Oberverwaltungsgericht Lüneburg - bis 1993 tätig war. Im August 1992 wurde Ulf Lichtenfeld zum Vorsitzenden Richter am Verwaltungsgericht ernannt und wechselte im Juli 1993 an das Verwaltungsgericht Göttingen, dessen Vizepräsident er seit Juni 2015 ist.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln